Totes Meer Schlamm Maske Gesicht Koerper

Totes Meer Maske aus Schlamm: Wirkung und Lösung gegen unreine Haut

Ganzkörper Schlamm-Maske aus dem Toten Meer mit wertvollen Mineralien

Das Tote Meer ist seit Jahrtausenden Quelle für Schönheit, Wellness und Beauty. Bereits in der Antike hat Cleopatra die kostbaren Salze aufgesucht, um die ewige Schönheit zu sichern. Denn das Tote Meer bietet mit seinem Schlamm und Salz eine weltweit einzigartige und natürliche Quelle für Haut und Körper.

Die hohe Konzentration an wertvollen Mineralien und Mineralstoffen und die Häufigkeit von Spurenelementen machen Schlamm aus dem Toten Meer so besonders. Grund dafür ist die besondere Lage des Meeres, das eigentlich ein Salzsee ist: Es verfügt über keinen natürlichen Abfluss, weshalb aufgrund des heißen Klimas das Wasser verdampft und sich so Mineralstoffe im See sammeln. Das Resultat: Kostbarer Mineralschlamm aus dem Toten Meer, der als Gesichtsmaske oder Körpermaske zur Pflege von Haut, Haaren und Geist genutzt wird.

Heilende Wirkung der Schlamm-Maske: Gegen Pickel, unreine Haut, Falten und für Wellness

  • Über 25 wertvolle Mineralien und Spurenelemente machen Totes Meer Schlamm besonders hochwertig
  • Schlamm-Masken mit reinigender Wirkung gegen Pickel, Mitesser und bei Akne
  • Spenden Feuchtigkeit und verfeinern sichtbar das Hautbild
  • Nach 20-minütiger Kur werden Hautpartikel, unreine Bakterien und überschüssiges Fett entfernt und die Haut intensiv gereinigt

Totes Meer Maske: Wirkung des Schlamms auf Haut und Körper

Mineralschlamm ist aufgrund seiner Beschaffenheit und Bestandteile für jegliche Hauttypen geeignet und hilft in verschiedenen Situationen. Ob zur Pflege, Hautreinigung oder bei hartnäckigen Krankheiten: Mit einer Schlamm-Maske helfen wertvolle Mineralien, Vitamine und Spurenelemente bei der Auffrischung der Haut. In welchen Fällen eine Schlammpackung lohnenswert ist, erklären wir euch.

Körper- und Gesichtsmaske gegen Falten oder als Anti-Aging Mittel

Mineralschlamm aus dem Toten Meer (sogenannter Maris Limus oder auch als „Silt“ bezeichnet) enthält Spurenelemente wie Kaolin oder Calcium und führt zu einer Wiederauffrischung älterer Hautzellen. Es strafft die Haut und befreit sie von Falten, was zu einem spürbar besseren Hautbild führt. Grund dafür sind der hohe Gehalt an Magnesium, der als Aktivator für Hautstoffwechsel hilft und die Hautregeneration beschleunigt, indem es beschädigte Haut auffrischt. Natrium und Kalium fördern zugleich die Wasseraufnahme und regulieren den Wasserhaushalt des Körpers und der Haut

Maske gegen Pickel (Anti-Pickel), Mitesser (Blackhead Maske) und unreine Haut (porenverfeinernd)

Oftmals sind es verstopfte Poren und Talgdrüsen, die zu unreiner Haut und der Produktion von Pickeln und Mitessern führen. Die verstopften Poren können kaputte Hautzellen nicht mehr entfernen, was bei fettiger Haut schnell zu Problemen führt. Mit der Nutzung von Schlamm des Toten Meeres wird die Haut intensiv von kaputter Haut und Hautpartikeln gereinigt und somit die Poren geöffnet. Dadurch wird das Hautbild aufgeklärt und Mitesser, Pickel und Unreinheiten beseitigt.

Schlamm vom Toten Meer zur Behandlung von Neurodermitis, Akne oder Psoriasis

Neben Badesalz und Salz aus dem Toten Meer ist es für unter Hautkrankheiten wie Neurodermitis leidenden Menschen möglich, mit einer Schlammmaske das Hautbild aufzubessern. Als natürliche Alternative kann der Schlamm dabei helfen, Beschwerden und Schmerzen zu lindern und bei dauerhaften Problemen für Abhilfe zu schaffen. Auch die Medizin und dermatologische Forscher bestätigen mehr und mehr die heilende Kraft des Toten Meeres.

Totes Meer Schlamm Herkunft Gesundheit
Totes Meer Schlamm Maske Beauty Wellness

Totes Meer Schlamm Maske selbst machen und anwenden

Das benötigen Sie, um eine Schlamm Maske selbst zu benutzen:

  • Mineralschlamm vom Toten Meer
  • In etwa 25 Minuten Zeit
  • Dusche und weiches Handtuch

Für eine Schlammmaske für den Körper benötigen Sie Original Mineralschlamm vom Toten Meer, in etwa 25 bis 30 Minuten Zeit sowie eine Dusche. Waschen Sie die betroffenen Stellen zuerst mit lauwarmem Wasser ab und tragen Sie daraufhin den Schlamm auf die Stellen. Es ist auch möglich, den Schlamm auf behaarte Stellen aufzutragen und somit nicht nur Haut, sondern auch Haare zu pflegen. Lassen Sie daraufhin den Schlamm bis zu 20 Minuten auf der Haut einwirken, bis er getrocknet ist.

Nach Ablauf der 20 Minuten spülen Sie das Wasser mit lauwarmem Wasser in Ihrer Dusche ab und tupfen mit einem weichen Handtuch die Stellen trocken.

Für eine bestmögliche Wirkung ist es empfohlen, in etwa 2x pro Woche eine Maske aufzutragen.

Erfahrung mit Schlammmaske und Wirkung auf der Haut

Insbesondere durch die Produkte von Schaebens und die Masken bei DM, Douglas, Müller und Co. werden Schlamm Gesichtsmasken immer populärer und auch in Deutschland einfacher zugänglich. Doch was sind Erfahrungen mit Gesichtsmasken gegen Pickel, Mitesser und sonstige Hautprobleme?

„Macht Haut seidig weich, geschmeidig und entspannt den Geist“

„Die Maske brennt zuerst auf der Haut, führt aber zu einem verbesserten Hautbild“

„Nach mehrfacher Nutzung der Maske zum Abziehen ist meine Haut spürbar sanfter“

Die Erfahrungsberichte von Nutzern zeigen meist, dass sich die Wirkung der Mineralien und Spurenelementen auf Dauer bestätigen. Insbesondere die Bereinigung des Hautbilds ist bereits nach kurzer Zeit zu bemerken. Einige Anwender berichten auch davon, dass die Schlamm Maske auf der Haut brennt. Hier ist zwischen zwei Möglichkeiten zu unterscheiden: Die Maske kann eine brennende Wirkung haben, da sie auf natürliche Weise die Haut reinigt und somit auch „angreift“, indem sie unreine Hautpartikel entfernt. Es kann aber auch möglich sein, dass eine allergische Wirkung der Haut auf Inhaltsstoffe der Maske zurückzuführen sind. Sollten Sie bei wiederholtem Male ein Brennen wahrnehmen oder die Haut sich sogar röten, ist es empfohlen, die Maske abzuspülen und ggf. einen Hautarzt oder Dermatologen zu konsultieren.

 

Was Sie noch über das Tote Meer wissen müssen: Interessante Fakten zu Salz, Schlamm und Co.

  • Das Tote Meer ist kein Meer, sondern ein Salzsee
  • Es hat die tiefste Lage eines Sees auf der Erde (-400 Meter unter Meeresspiegel) und keinen natürlichen Abfluss. Dadurch bleiben Mineralien und Spurenelemente im Meer zurück
  • Es ist die tiefste natürliche Landstelle auf der Erde
  • Der Salzgehalt des Wassers ist mit über 33% extrem hoch
  • Fast nur bakterielles Leben (keine Fische)

 

Die häufigsten Fragen rund um das Tote Meer

Wo ist das Tote Meer?

Das Tote Meer grenzt zum Osten an Jordanien, zum Westen an Israel und das Westjordanland. Es ist Teil des Jordangrabens. Von Deutschland benötigt man in etwa 4 Stunden mit dem Flugzeug, um ans Tote Meer zu gelangen.

Warum ist das Tote Meer so salzig?

Der hohe Salzgehalt geht auf die geografischen Umstände des Salzsees zurück. Durch die tiefe Lage auf der Erdoberfläche (kein natürlicher Abfluss) und das Klima (sehr warm und trocken) sammeln sich Salze und Mineralstoffe im See. Das Wasser verdunstet nach einer Weile und lässt somit die Nährstoffe zurück, die das wertvolle Tote Meer Schlamm und Salz entstehen lassen.

Wie tief ist das Tote Meer?

Am tiefsten Punkt liegt das Tote Meer rund 420 bis 430 Meter unter dem Meeresspiegel. Durch den abnehmenden Wasserspiegel der letzten Jahrzehnte verringert sich der Meeresspiegel mehr und mehr.

Woher hat das Tote Meer seinen Namen?

Der Name geht bis in die Antike vor mehreren Tausend Jahren zurück, da selbst die alten Griechen und Römer das Meer als „Mare mortuum“ bezeichneten. Heute führt man den Namen darauf zurück, dass aufgrund der hohen Salzkonzentration keine normalen Lebewesen des Meeres dort zu finden sind, sondern ausschließlich Mikroorganismen und im Meer überleben können.

Über AMAL

AMAL ist ein liebevoll entwickeltes Projekt mit dem Ziel, natürliche Produkte vom Toten Meer mit Zukunftsperspektiven für jordanische Frauen zu verknüpfen. Die natürlichen Rohstoffe des Toten Meeres dienen seit Jahrtausenden als Quelle für Kraft, Schönheit und Revitalisierung. Mit AMAL ermöglichen wir es, das Beste aus Wellness und Gesundheit mit nachhaltigen Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen in Jordanien zu verbinden.

Bereichern Sie nicht nur Ihren Körper, sondern helfen Sie Frauen mit den Produkten von AMAL

Herkunft vom Toten Meer
Zertifizierte Qualitätssicherung
Kosmetik ohne Tierversuche
Produkte Pro-Recycling